Hermann und Erika Röllin

Wer erleben möchte wie friedlich und idyllisch eine von «Hochstämmern» geprägte Landschaft sein kann, muss zur Familie Röllin in Notikon bei Baar fahren. An der Grenze zwischen Zug und Zürich bewirtschaften die Röllins einen klassischen Bauernhof mit 24 Hektar Land. Vom prächtigen, leicht erhöht liegenden Wohnhaus aus, einem typischen Riegelbau, wandert der Blick über Streuobstwiesen und Ökonomiegebäude. Auf fünf Hektaren wurzeln über 450 hochstämmige Obstbäume. Unter den über 200 Kirschbäumen sind über 30 verschiedene Sorten auszumachen. Sie tragen urchige Namen wie «Ramsler», «Dolleseppler» oder «Rote Lauber». In der Brennerei neben dem Wohnhaus werden schon seit 1858 Obst und Kirschen destilliert. Der Brennhafen ist eine Einzelanfertigung, die noch heute mit Holz befeuert wird.

Hermann und Erika Röllin
Notikon
CH-6340 Baar
Telefon +41 (0)41 761 11 59

Comments are closed.